Wieso ESH?

  • Hohe Strahlerleistung ermöglicht hohe Vorschubgeschwindigkeiten bei hohen Eindringtiefen
  • Sichere Härtung von Schichtdicken bis 308 g/qm innerhalb kürzester Zeit
  • Geringer Energiebedarf
  • Sichere Transportsysteme der unterschiedlichsten Substrate mit hohen Bahngeschwindigkeiten
  • Stufenlos regelbare Vorschubgeschwindigkeiten mit automatischer Anpassung der Stahlerleistung
  • Hochabriebfeste Beschichtungen
  • Alle Farben und Pigmentierungen sicher härtbar
  • Physiologisch unbedenkliche Fertigprodukte
  • Stahlenschutzabschirmung wie bei Röhrenfernsehgeräten
  • Keine Temperaturerhöhung im Substrat
  • Elektronenstrahlgehärtete Beschichtungen sind beständig gegen Haushaltschemikalien
  • Elektronenstrahlgehärtete Beschichtungen sind lichtbeständig



Anlagendaten der Taubert-ESH-Anlage für Holz-Zement-Platten und Feinspannplatten im Überblick:



Länge max. 3200 mm - min. 600 mm
Breite max. 1250 mm - min. 300 mm
Stärke max. 40 mm - min. 3 mm
Spezifikation Gewicht ca. 1350 kg/cbm Holz-Zement
Max. Plattengewicht ca. 220 kg